Aktuelles

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu folgenden Themen:

Änderungen geben wir, sobald diese offiziell sind, an dieser Stelle bekannt und informieren umfassend.

 

 

Wir wünschen Ihnen auch unter den besonderen und sicherlich streckenweise herausfordernden Bedingungen eine gute und gesunde Zeit.

Für Ihre Fragen&Anliegen stehen wir zur Verfügung (aufgrund von vorwiegendem Home Office vorzugsweise per E-Mail).

Ihr Team vom Büro für Schulpraktische Studien

Grundsätzlich erhalten Sie alle aktuellen Informationen zu Schulen in Sachsen auf folgender Webseite:

LINK: www.bildung.sachsen.de/blog/
 

Bitte beachten Sie die seit 24.6.21 neu veröffentlichten Informationen inbesondere für schwangere (angehende) Lehrkräfte, die vorerst bis 28.7.21 gelten:
LINK: FAQ Schulbetrieb Teil 2

grundsätzlich gilt:

Es besteht die Pflicht, einen negativen Corona-Test vorzulegen, wenn man eine Schule betreten möchte. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Detailliertere Informationen und aktuelle Vorgaben finden Sie hier:

LINK: www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2021/05/25/faq-tests-teil-2/


Im Rahmen der Praktika können für Studierende keine Tests an den Schulen angeboten werden, da die Testkits vorrangig den Schülerinnen und Schülern dienen.
Sie können in erster Linie auf die kostenlosen Testangebote für alle Bürger:innen in den offiziellen Testzentren zugreifen. Dies ist sogar mehr als einmal pro Woche möglich, wenn es nötig ist.

Ggf. kann und möchte Ihnen Ihre Praktikumsschule Tests anbieten, sofern genügend vorhanden sind. Hier ist die Lage an den Schulen sehr unterschiedlich. Erfragen Sie bei Ihrer Schule die Möglichkeit, wenn Ihnen die o. g. Testmöglichkeiten nicht möglich sind.

Anzuerkennen sind darüber hinaus auch Testnachweise, die

  • im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes durch Personal, das die dafür erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung besitzt, oder unter Aufsicht erfolgt sind oder
  • von einem Leistungserbringer nach § 6 Absatz 1 der Coronavirus-Testverordnung vorgenommen oder überwacht wurden (u. a. Testzentren).

rechtliche Grundlage:

§ 6 Absatz 1 der Coronavirus-Testverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit

 

Regelungen für geimpfte und genesene Personen:

Für die Teilnahme am Präsenzunterricht sind geimpfte oder genesene Personen getesteten Personen gleichgestellt. Das heißt: Lehrkräfte, schulisches Personal sowie Schülerinnen und Schüler, die geimpft oder genesen sind, sind von der Pflicht, sich zweimal pro Woche auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen, befreit. Sie können die Schulen somit frei betreten. Das gilt auch für sonstige Personen, wie zum Beispiel Eltern. Auch diese benötigen für den Zutritt zum Schulgelände keinen negativen Testnachweis mehr.

Hinweis: Diese Ausnahmen für geimpfte und genesene Personen gelten nicht, wenn sie typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen oder wenn eine aktuelle Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 bei ihnen nachgewiesen ist.

weitere Informationen: www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2021/05/11/bundesnotbremse-weitere-regelungen-fuer-den-bereich-schule/

Seit dem 7. Juni 2021 ist die Priorisierung in Sachsen entfallen, so dass sich nun alle Bürger:innen impfen lassen können, die das möchten. Nähere Informationen erhalten Sie hier:

LINK: https://www.coronavirus.sachsen.de/coronaschutzimpfung.html

Pflichtpraktika im Überblick

Während Ihres Lehramtsstudiums werden Sie fünf Pflichtpraktika absolvieren – die sogenannten Schulpraktischen Studien (SPS I bis V). Auf den jeweiligen Hauptseiten der SPS finden Sie entsprechende Hinweise zum Verfahren und alle Fristen.

Erklärvideo zu den Pflichtpraktika im Lehramtsstudium

Erfahren Sie in diesem Video, wer Ihre Ansprechpartner:innen sind und wie die Pflichtpraktika im Lehramtsstudium strukturiert sind.

Wichtige Links

Dies sind wichtige Instrumente für die Planung Ihrer Praktika.

Fachbesonderheiten

In einigen Fachbereichen gibt es Besonderheiten im Verfahren. Informieren Sie sich unter Ihrem Fach oder Schwerpunkt über die genauen Regelungen für Ihr Praktikum.

Übersicht über Praktikumsschulen

Auf den nachstehenden Seiten können Sie sich über mögliche Praktikumsschulen in Sachsen, über Fördermöglichkeiten bei einem Praktikum an ländlichen Schulen in Sachsen und über Praktika in anderen Bundesländern oder im Ausland informieren.

Sie möchten sich einen schnellen Überblick zu den Möglichkeiten von Praktikumsplätzen an Schulen verschaffen? In dieser Übersicht erhalten Sie eine Zusammenfassung, welche zwei Wege es gibt, einen Praktikumsplatz zu finden.

ÜBERSICHT
PDF 86 KB

Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der jeweiligen Praktika.

Informationen für externe Studierende

Sie studieren außerhalb Sachsens und wollen Ihr Praktikum an einer sächsischen Schule absolvieren? Informieren Sie sich über den Ablauf und wichtige Richtlinien.

mehr erfahren

Kontakt

Die Mitarbeiterinnen im Büro für Schulpraktische Studien sind gern für Ihre Fragen da. Bitte melden Sie sich per Telefon oder E-Mail. Die Sprechzeiten sind eine gute Gelegenheit für persönliche Gespräche und Beratungen.

Die persönlichen Sprechzeiten im Büro für Schulpraktische Studien fallen bis auf weiteres aus.

Telefonisch sind wir aufgrund von vorwiegendem Home Office nur eingeschränkt erreichbar. Am besten und schnellsten erreichen Sie uns nach wie vor per Mail.

Am 3.9.21. fällt die Telefonsprechstunde von Lydia Hinsdorf aus.

Neugierig?

Sie wollen einen Blick in unsere Arbeit werfen?

Im März 2017 interviewte das Team der Neuen Sächsischen Lehrerzeitung
die Mitarbeiterinnen des Büros für Schulpraktische Studien:

eIN Tag Im Büro Für SchuLpraktische Studien
PDF 1 MB

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Das könnte Sie auch interessieren

LEHRAMTSKOMPASS

mehr erfahren

Fit durchs Lehramtsstudium

mehr erfahren

StartTraining

mehr erfahren

Psychologische Beratungsstelle

mehr erfahren

Zentrale Studienberatung der Universität Leipzig

mehr erfahren

Perspektive Land

mehr erfahren