Auf dieser Seite finden Sie spezielle Informationen zu den schulpraktischen Studien im Lehramt mit dem Kernfach Geschichte.

Auf dem Foto ist ein circa 10 jähriges Mädchen mit langen Haaren und einem Rucksack abgebildet, welches sich im Museum alte Vasen und Teller anschaut und sich Notizen macht.
Foto: Colourbox

Informationen zu den Schulpraktischen Übungen (SPÜ)

Wann sind die SPÜ möglich?

  • Lehramt Gymnasium und Oberschule: Im 5. Semester (die SPÜ finden ausschließlich im Wintersemester statt)
  • Lehramt Sonderpädagogik mit dem Fach Geschichte: hier sind keine SPÜ vorgesehen; hier finden die SPÜ ausschließlich in den beiden Förderschwerpunkten statt

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

keine Teilnahmevoraussetzungen

Erfahren Sie mehr in der Modulbeschreibung.

Wie reserviere ich einen Platz?

Sie reservieren zu den regulären Zeiten über Tool einen SPÜ-Platz (im Juni).

Wie buche ich einen Platz?

Sie buchen zu den regulären Zeiten über das Praktikumsportal einen SPÜ-Platz (im September).

Dabei ist zu beachten, dass die SPÜ-Gruppe und die Übungsgruppe eng miteinander verbunden sind. Darauf werden Sie im Praktikumsportal bei der Buchung hingewiesen.

Den aktuellen Zeitplan finden Sie auf der Hauptseite der SPÜ.

Ablauf

Zunächst werden Sie ca. sechs Wochen an der Universität in den Übungen für die SPÜ vorbereitet. Anschließend gehen Sie für ca. acht Wochen in Kleingruppen in die Praktikumsschulen in und um Leipzig. Dabei werden Sie von einer/m MentorIn in der Schule begleitet und angeleitet. Innerhalb der Praktikumszeit an der Schule werden Sie einmal von einer/einem universitären Mitarbeiter/in besucht.

Anforderungen innerhalb der SPÜ:

  • Hospitationen: mind. 5 Stunden
  • selbstgehaltene Unterrichtstunden: 1-2 Unterrichtsstunden (á 45 min)

Informationen zu den Inhalten und Aufgabenstellungen in den SPÜ erhalten Sie von der Fachdidaktik oder auf der Webseite der Geschichtsdidaktik.

Informationen zum Blockpraktikum (SPS IV/V)

Im Folgenden finden Sie Informationen zum Verfahren und zu einigen Besonderheiten im Blockpraktikum (SPS IV/V).

Wann sind die SPS IV/V möglich?

  • Lehramt Gymnasium und Oberschule: ab dem 6. Semester
  • Lehramt Sonderpädagogik mit dem Fach Englisch: hier sind keine SPS IV/V vorgesehen; hier finden die SPS IV/V ausschließlich in den beiden Förderschwerpunkten statt

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Vorangegangene Teilnahme an den SPÜ (Modul 03-HIS-0314).

Erfahren Sie mehr in der Modulbeschreibung.

Die Anmeldung und Buchung der Praktikumsplätze für das Blockpraktikum findet über das Praktikumsportal statt.

Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Hauptseite der SPS IV/V.

 

  • Hospitationen: mind. 18 Stunden (á 45 Min)
  • selbstgehaltene Unterrichtsstunden: ca. 18 Stunden (á 45 Min)

Auf der Webseite der Geschichtsdidaktik erhalten Sie eine detaillierte Auflistung der Aufgaben in den SPS IV/V.

An- und Abmeldung über Tool

Eine vollständige An- bzw. Abmeldung zum/vom Praktikum ist nur gegeben, wenn Sie sich im Praktikumsportal UND im Tool an- bzw. abgemeldet haben.

Erfahren Sie mehr auf der  Webseite des Studienbüro der Fakultät für Geschichte, Kunst und Orientwissenschaften.

Ansprechpartner Studienbüro: Herr Hauck