Am Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung sind derzeit folgende Stellen zu besetzen.

Handschlag Einstellungsgespräch
Foto: Colourbox

Am Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung/ Projektbereich PraxisdigitaliS ist für ein lehrbezogenes Forschungsprojekt folgende studentische Hilfskraftstelle zu besetzen.

Laufzeit: ab sofort

Umfang: bis zu 15 h/Woche

Ziel des Projekts ist es, digitale Medien in das Curriculum zur Ausbildung diagnostischer Kompetenzen einzubinden und zu evaluieren.

Ihr Aufgabenprofil:

  • Unterstützung bei der Datenaufbereitung und –auswertung(qualitativ und/oder quantitativ)
  • Unterstützung administrativer Projekttätigkeiten
  • Unterstützung bei Literaturrecherche
  • Unterstützung bei der Planung quantitativer Erhebungen

Sie interessieren sich für Digitalisierung in der Lehre und studieren Lehramt, Psychologie oder BuK. Sie verfügen über Grundkenntnisse in qualitativen und/oder quantitativen Methoden. Dann bewerben Sie sich! Senden Sie ein Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf an:

Dr. Katrin Gottlebe
katrin.gottlebe@uni-leipzig.de

Download der Ausschreibung

STUDENTISCHE / WISSENSCHAFTLICHE HILFSKRAFT FÜR DAS PROJEKT PRAXISDIGITALIS (M/W/D)

Am Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung suchen wir für das Projekt „PraxisdigitaliS: Praxis digital gestalten in Sachsen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft mit 5-10 Wochenarbeitsstunden. Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befristet.


Im Projekt PraxisdigitaliS erarbeiten die Universität Leipzig und die Technische Universität Dresden gemeinsam ein umfassendes Konzept für die Verortung der Digitalisierung in der Lehramtsausbildung. In ausgewählten Lehrveranstaltungen produzieren Lehramtsstudierende Unterrichtsmaterialien als Open Educational Resources (OER), die über die Plattform EDUdigitaLE geteilt werden. Zudem werden für Hochschullehrende kontinuierlich Fortbildungen zu verschiedenen Aspekten digitalen Lehrens und Lernens angeboten. Die Inhalte dieser Veranstaltungen werden in Form von Handreichungen sowie Screencasts aufbereitet und veröffentlicht. Für diese Arbeitsbereiche suchen wir tatkräftige Unterstützung.


Aufgaben

  • Unterstützung bei der Umsetzung und Gestaltung von Erklärvideos
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Erstellung von (OER-)Materialien für Hochschullehrende zu digitalen Lehr-Lernszenarien bzw. mediendidaktischen Fragen (z. B. Handreichungen, Moodle)
  • Prüfen der von Studierenden erstellten OER-Materialien bezüglich Einhaltung der OER-Kriterien (Urheberrecht, Nutzungsrecht etc.)
  • Unterstützung bei der Organisation von Fortbildungen, insbesondere Kommunikation mit den Teilnehmenden (Anmeldebestätigungen, Rückfragen, Ausstellung von Zertifikaten)
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von projektbezogenen Veranstaltungen
  • Rechercheaufgaben im Bereich der Lehrer:innenbildung, Hochschullehre und Digitalisierung

Voraussetzungen

  • Einschreibung als Student:in ODER erster Abschluss an einer Hochschule (B.A./B.Sc.) (Lehramt, Medienpädagogik oder vergleichbarer Bereich)
  • ausgeprägte IT-Affinität (Kenntnisse im Umgang mit Videoschnitt, Moodle etc.) und/oder mediendidaktische Kenntnisse/Kenntnisse zu OER
  • Interesse an digitalen und hybriden Lehr-Lernszenarien
  • Erste Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation wünschenswert
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe Sachverhalte und zur eigenverantwortlichen Problemlösung

Interessierte Student:innen schicken bitte bis zum 09.12.22 eine Bewerbung mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an bianca.bachmann@uni-leipzig.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte ebenfalls per E-Mail an Bianca Bachmann.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zur Stellenanzeige

STUDENTISCHE / WISSENSCHAFTLICHE HILFSKRAFT FÜR DAS PROJEKT PRAXISDIGITALIS, BETREUUNG OER-PLATTFORM (M/W/D)

Am Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung suchen wir für das Projekt „PraxisdigitaliS: Praxis digital gestalten in Sachsen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft mit 5-10 Wochenarbeitsstunden. Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befristet.


Im Projekt PraxisdigitaliS erarbeiten die Universität Leipzig und die Technische Universität Dresden gemeinsam ein umfassendes Konzept für die Verortung der Digitalisierung in der Lehramtsausbildung. In ausgewählten Lehrveranstaltungen produzieren Lehramtsstudierende Unterrichtsmaterialien als Open Educational Resources (OER), die über die Plattform EDUdigitaLE geteilt werden. Zudem werden für Hochschullehrende kontinuierlich Fortbildungen zu verschiedenen Aspekten digitalen Lehrens und Lernens angeboten. Für die technische Betreuung der Plattform EDUdigitaLE suchen wir tatkräftige Unterstützung.


Aufgaben

  • Technische Betreuung der Plattform EDUdigitaLE (WordPress)
  • Ansprechparter:in für Anfragen zur Plattform
  • Einpflegen von OER-Materialien in der Datenbank und von redaktionellen Beiträgen (WordPress)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Plattform EDUdigitaLE und Unterstützung der zugehörigen Arbeitsgruppe
  • Unterstützung bei der Umsetzung und Gestaltung von Erklärvideos
  • Technische Unterstützung bei der Durchführung von projektbezogenen Veranstaltungen
  • Prüfen der von Studierenden erstellten OER-Materialien bezüglich Einhaltung der OER-Kriterien (Urheberrecht, Nutzungsrecht etc.)

Voraussetzungen

  • Einschreibung als Student:in ODER erster Abschluss an einer Hochschule (B.A./B.Sc.) (Informatik, Lehramt, Medienpädagogik oder vergleichbarer Bereich)
  • Sehr gute, anwendungsbereite Kenntnisse in WordPress
  • ausgeprägte IT-Affinität und/oder Kenntnisse zu OER
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe Sachverhalte und zur eigenverantwortlichen Problemlösung

Interessierte Student:innen schicken bitte bis zum 09.12.22 eine Bewerbung mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an bianca.bachmann@uni-leipzig.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte ebenfalls per E-Mail an Bianca Bachmann.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Zur Stellenausschreibung