Auf dieser Seite finden Sie spezielle Informationen zu den schulpraktischen Studien im Lehramt mit dem Kernfach Physik.

Auf dem Foto ist ein circa 11 jähriger Junge im Physikunterricht abgebildet. Er hat einen selbst gebauten Schaltkreis vor sich auf dem Tisch stehen und probiert sehr konzentriert die elektrische Ladung aus.
Foto: Colourbox

Informationen zu den Schulpraktischen Übungen (SPÜ bzw. SPS II/III)

Im Folgenden können Sie das Verfahren und die Besonderheiten in den SPÜ lesen.

Wann sind die SPÜ möglich?

  • Lehramt Gymnasium und Oberschule: ein Vorziehen der SPÜ ins 5. Semester ist ausdrücklich erwünscht. Eine Anmeldung zum zu den SPÜ gehörenden Modul 12-PHY-L-FD2 erfolgt erst im 6. Semester, in dem auch weitere SPÜ-Gruppen angeboten werden.
  • Im Lehramt Sonderpädagogik mit dem Fach Physik sind keine SPÜ vorgesehen; hier finden die SPÜ ausschließlich in den beiden Förderschwerpunkten statt

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Teilnahmevoraussetzung: Eine gleichzeitige Teilnahme am Modul 12-PHY-L-FD 1 im 5. Semester wird empfohlen.

siehe Modulbeschreibung

Wie reserviere ich einen Platz?

Sie reservieren i.d.R. im 4. Semester  (Juni) über Tool einen SPÜ-Platz für das anschließende 5. Semester. Sollten Sie hier keinen Platz bekommen, können Sie im 5. Semester (Dezember) einen SPÜ-Platz für das anschließende 6. Semester reservieren.

siehe reguläres Verfahren auf der Hauptseite der SPÜ.

Wie buche ich einen Platz?

Sie buchen einen SPÜ-Platz über das Praktikumsportal. Dabei haben Sie im Wintersemester die Auswahl zwischen dem ersten Zeitraum (Oktober bis Dezember) und dem zweiten Zeitraum (Januar bis März).

Sollten Sie im Wintersemester keinen Platz erhalten, dann können Sie sich zum Sommersemester für die SPÜ einen Platz im Praktikumsportal buchen. Dies geschieht jeweils zu den regulären Zeiten.

Zur Zeit der Moduleinschreibung zu Semesterbeginn buchen Sie das entsprechende SPÜ-Modul im Almaweb.

Den aktuellen Zeitplan finden Sie auf der Hauptseite der SPÜ.

  • Hospitationen: 10 Stunden (à 45 min)
  • selbstgehaltene Unterrichtsstunden: 2 Stunden (à 45 Min)

Eine Einführung in die konkreten Aufgaben und den Ablauf der SPÜ erhalten Sie von der Fachdidaktik im Rahmen des Modules 12-PHY-L-FD 1 und im Moodle.

Prüfungsleistung: vier Wochen nach Ende des Praktikums geben Sie ein Portfolio incl. einem ausführlichem Unterrichtsentwurf ab.

Die SPÜ absolvieren Sie an einer der beiden Partnerschulen:

  • Johannes-Kepler-Schule - Gymnasium der Stadt Leipzig 
  • Anton-Philipp-Reclam-Schule - Gymnasium der Stadt Leipzig

Die Unterrichtsstunden werden dabei mit den abgeordneten LehrerInnen vorbereitet und anschließend an die Blockstunde in der Schule (oder ggf. an einem anderen Termin in der Fachdidaktik) gemeinsam ausgewertet.

Informationen zum Blockpraktikum (SPS IV/V)

Im Folgenden finden Sie Informationen zum Verfahren und zu einigen Besonderheiten im Blockpraktikum (SPS IV/V).

Wann sind die SPS IV/V möglich?

  • Lehramt Gymnasium und Oberschule: Es wird der Zeitraum am Ende des 7. oder 8. Semesters empfohlen; ggf. ist ein Vorziehen des Praktikums ans Ende des 6. Semesters nach Rücksprache möglich.
  • Lehramt Sonderpädagogik mit dem Fach Physik: hier sind keine SPS IV/V vorgesehen; hier finden die SPS IV/V ausschließlich in den beiden Förderschwerpunkten statt

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Abschluss der SPÜ 2/3 im Fach Physik

siehe Modulbeschreibung

Die Anmeldung und Buchung der Praktikumsplätze für das Blockpraktikum findet über das Praktikumsportal statt. Praktikumsportal

Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Hauptseite der SPS IV/V.

 

  • Hospitationen: mind. 15 Stunden (à 45 min) im Physikunterricht
  • selbstgehaltener Unterricht: mind. 15 Stunden (à 45 Min)

Genauere Beschreibungen der Aufgaben und Anforderungen während des Praktikums erhalten Sie von der Fachdidaktik an einem gesonderten Informationstermin, nachdem Sie sich im Praktikumsportal angemeldet haben.

Prüfungsleistung: Abgabe eines Portfolios incl. einem ausführlichem Unterrichtsentwurf spätestens vier Wochen nach Ende des Praktikums.

An- und Abmeldung über Alma-Web

Eine vollständige An- bzw. Abmeldung zum/vom Praktikum ist nur gegeben, wenn Sie sich im Praktikumsportal UND im AlmaWeb an- bzw. abgemeldet haben.

Siehe Alma-Web

Siehe Hauptseite zum Blockpraktikum

Ansprechpartnerin Studienbüro: Frau Schulthoff

Website Studienbüro