Nachricht vom

Dr. Clara Luise Finke, Bereichsleiterin der Sprechwissenschaften am ZLS, spricht in einem Fernsehbeitrag des MDR Wissen über die erschwerte Kommunikation während der Maskenpflicht.

Porträtfoto von Dr. Clara Luise Finke

Foto: Christian Hüller

Bundesweit müssen wir beim Einkauf oder im Nahverkehr einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das erschwert unsere Kommunikation. Wie viel lassen die Masken noch von unserer Mimik übrig? Wie wichtig ist Mimik überhaupt?

Dr. Clara Luise Finke, Verantwortliche des K-S-K – Moduls am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung, wurde für einen Beitrag im MDR Wissen zum Gespräch geladen. Im Skulpturenpark in Halle erläutert sie, wie wir unsere Emotionen trotz Masken transportieren können und bei wem momentan ein großer Stressfaktor entsteht. 

ZUM BEITRAG AUF MDR WISSEN