Veranstaltung am

Im 180-minütigen Praxis-Workshop lernen Sie ausgewählte Achtsamkeitsübungen aus dem „Mindfulness Based Teacher Training 1.0” kennen. Der Workshop ist Teil des Projekts „Achtsamkeit in der Bildung und Hoch-/schulkultur“.

Der 180-minütige Praxis-Workshop führt in drei grundlegende Formen von Achtsamkeitsübungen ein:

  1. Individuelle Achtsamkeitsübungen dienen der Stressreduktion und stärken die Resilienz.
  2. Soziale Achtsamkeitsübungen vertiefen das Gespür fürs soziale Feld und verbessern die soziale Beziehungsqualität.
  3. Systemische Achtsamkeitsübungen helfen dabei, Ressourcen und Potentiale in der Organisation wahrzunehmen und sich auf Transformationsprozesse einzulassen.

Im Rekurs auf das vom MIT-Management-Wissenschaftler Claus Otto Scharmer entwickelte Konzept der „vertikalen Bildung” führt der Workshop vor Augen, wie Hochschullehrende in der Universität des 21. Jahrhunderts die beschriebenen Übungen für die Gestaltung eines zeitgemäßen Hochschulalltags nutzen können.

Weitere Termine: 

22.10.2021, 14:00 – 17:00 Uhr
12.11.2021, 14:00 – 17:00 Uhr 
26.11.2021, 14:00 – 17:00 Uhr

Erstellt von: Susanne Krämer