Vorlesung/Vortrag am

Veranstaltungsort: Audimax

Im Wintersemester können wieder alle Juniorforscher:innen zwischen 8 und 12 Jahren Studierende der Kinderuni sein, sich spannende Forschungsbereiche erklären lassen und den Vortragenden Löcher in den Bauch fragen. Die Veranstaltung mit Robert Trampel, Jochen Schmidt und Frank Schumacher findet am 18.11.2022 statt.

Wie funktioniert eigentlich ein Magnetresonanztomograph (MRT)?

Wie beobachten wir, was in unserem Gehirn passiert? Mit der Magnetresonanztomographie, kurz MRT. Und die lässt sich mit Heavy Metal vergleichen. Während dort die Musik bestimmt, wie schnell man headbangt, sorgt bei einer MRT-Messung ein veränderliches Magnetfeld dafür, dass die Protonen in unserem Kopf unterschiedlich schnell um ihre Achse kreiseln. Klingt ganz schön kompliziert? Ist es auch und deswegen erklären wir es in der Kinderuni und werden nebenbei den Hörsaal rocken.

Die Vorlesungsreihe der Kinderuni im Wintersemseter 2022 lädt alle „Juniorstudierenden" zwischen 8 und 12 Jahren zu spannenden Themen ins Audimax. 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Jede:r angemeldete Teilnehmer:in erhält vor Ort einen persönlichen Studierendenausweis, der als Eintrittskarte gilt. Bei mindestens drei besuchten Vorlesungen wartet wieder eine Mini-Bachelor-Urkunde auf alle Teilnehmer:innen.

 

  • Heavy Metal im Hirn. Wie funktioniert eigentlich ein Magnetresonanztomograph (MRT)?
    18.11.2022, 17:00 – 18:00 Uhr
    Audimax, Campus Ausustusplatz

 

Jetzt anmelden