Veranstaltung am

Veranstaltungsort: BigBlueButton

Vortrag und Diskussion mit Dr. Tim Leibert zur Abwanderung junger Menschen aus ländlichen Gebieten.
Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit des Jean Monnet Centre of Excellence und des Zentrums für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig organisiert und richtet sich gezielt an Lehramtsstudierende.

Liegen Peripherien immer irgendwo am Rand und ist es ein Naturgesetz, dass junge Menschen aus ländlichen Regionen wegziehen? Im Vortrag spricht Dr. Tim Leibert, Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Länderkunde und assoziiertes Mitglied des JMCoE, über die Messbarmachung und Untersuchung von europäischen Peripherien innerhalb und außerhalb von Ostmitteleuropa. Auf Basis von Schülerbefragungen berichtet er über Erkenntnisse zur Abwanderung junger Menschen aus Nordostungarn sowie Sachsen-Anhalt und Ostdeutschland generell.

Wie geht man damit um? Diskutieren Sie mit in dieser Gemeinschaftsveranstaltung des Jean Monnet Centre of Excellence mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung an der Universität Leipzig.

Die Moderation übernehmen Prof. Dr. Astrid Lorenz (JMCoE) und Alexander Biedermann (ZLS).

 

Digitaler Veranstaltungsort:

Link zum Zoom-Veranstaltungsraum:                                   

https://uni-leipzig.zoom.us/j/65435951066?pwd=OW1SOWpENVVCTGk4eFM2cWJDQ2J3QT09               

Meeting-ID: 654 3595 1066, Kenncode: 797614