Veranstaltung am

Veranstaltungsort: ZMK, Emil-Fuchs-Str. 1 Raum 2.17 (Treppe)

PraxisdigitaliS bietet in Kooperation mit Praxis im Lehramtsstudium Fort- und Weiterbildungsangebote für Dozierende in der Lehrer:innenbildung an. Diese zielen auf die Ausbildung einer reflexionsbezogenen Handlungskompetenz in Bezug auf den sinnvollen Einsatz digitaler Lehr-Lernwerkzeuge. Wir fokussieren verschiedene aktuelle Fragen rund um digitale Lehr- und Lernszenarien und betrachten dabei beispielsweise Lehr-Lern- und Prüfungsformate, methodische Aspekte, sich verändernde Rollen von Lehrenden und Lernenden sowie sinnvolle digitale Lernangebote und Unterstützungsangebote.

Auf- und Heranwachsen sind heute wie selbstverständlich verbunden mit aktiver Nutzung digitaler Medien und deren Einbettung in den Alltag. Bildung und Schule dürfen da keinen Bogen drum machen, sondern sollten dies im Gegenteil als selbstverständlichen Aspekt von Lebenswelt verstehen und in die gemeinsame Arbeit einbeziehen. Doch was heißt in diesem Sinne Mediensozialisation? Wie kann man als Lehrkraft Anknüpfungspunkte finden, Austausch und Lernen fördern und das Aufwachsen in und mit Medien erzieherisch begleiten? Der Workshop gibt einen Überblick über medienpädagogische Konzepte sowie handhabbare Tools und Impulse für die Arbeit als Lehrkraft.

 

DATUM: 19.04.2023

UHRZEIT: 17:30 - 19:00

ORT: ZMK, Emil-Fuchs-Str. 1, Raum 2.17 (Treppe)

Kapazität: 40 TN

Dozent: Julian Kasten

Anmeldung unter: https://nuudel.digitalcourage.de/tkOBdm9PQAF27Br8