Einschreibung in Module der Ergänzungsstudien

Die Einschreibung in Module der Ergänzungsstudien erfolgt über TOOL
ab 27.09.2021, 12:00 Uhr
bis zum 04.10.2021, 17:00 Uhr.

 

Einschreibung in das Modul „Körper – Stimme – Kommunikation“

Die Einschreibung in das Modul „Körper – Stimme – Kommunikation“ (30‑STE‑KSK) erfolgt zeitlich gestuft:

Für Studierende, die nur noch einen Modulteil (30‑STE‑KSK.VÜ01 oder SE01) zur Vervollständigung ihrer Modulbelegung brauchen
(Die Einschreibung erfolgt in TOOL über die Einschreibgruppe „KSK Vervollständigung“.) 

von 23.09.2021, 09:00 Uhr
bis 24.09.2021, 12:00 Uhr

für höhere Semester (ab 7. Fachsemester) von Mo, 27.09.2021, 12:00 Uhr
bis Mo, 04.10.2021, 17:00 Uhr
für alle anderen Studierenden von Mo, 27.09.2021, 15:30 Uhr
bis Mo, 04.10.2021, 17:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

Für den Studiengang Lehramt an Grundschulen wird im Studienverlaufsplan im ersten Semester die Belegung eines Moduls der Ergänzungsstudien empfohlen. Welches Modul sollte belegt werden?

In allen Lehramtsstudiengängen an der Universität Leipzig ist im Laufe des Studiums das Modul 30-STE-KSK „Körper – Stimme – Kommunikation“ zu belegen. Weiterhin wird die Belegegung eines Moduls aus dem Bereich politische Bildung und Medienbildung empfohlen. Im ersten Semester genügt die Belegung eines Moduls.

Im Studiengang Lehramt an Grundschulen wird für die Ergänzungsstudien die Belegung eines Moduls aus dem Bereich politische Bildung und Medienbildung empfohlen. Welche Module sind damit gemeint?

Aus dem Bereich politischen Bildung und Medienbildung können Sie folgende Module belegen:

  • 30-STE-PS4-01: „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule“
  • 30-STE-PS4-02: „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule – Aufbaumodul“
  • 30-STE-PS4-03: „Schule in der Mediengesellschaft“
  • 30-STE-PS4-04: „Demokratische Schulkultur und Demokratiepädagogik“
  • 30-STE-PS4-05: „Medienbildung und politische Bildung in der Schule“

Im Rahmen des Ergänzungsstudien können neben den Modulen der Profilstudien auch Wahlmodule der Fakultäten belegt werden. Welche Module sind damit gemeint?

Wahlmodule der Fakultäten sind Module, die nicht bereits Pflichtbestandteil Ihrer Fächer sind. (vgl. Wahlmöglichkeiten Ergänzungsstudien) Welche Module dies genau sind und wie die Einschreibung erfolgt, erfragen Sie bitte bei den Studienbüros der Fakultäten.

Eine Lehrveranstaltung eines Moduls der Ergänzungsstudien findet zur selben Zeit statt wie eine Pflichtlehrveranstaltung meines Fachs. Was kann ich tun?

In den Lehramtsstudiengängen sind im Laufe des Studiums Ergänzungsstudien im Umfang von insg. 10 bzw. 20 LP zu belegen. Insofern eine Lehrveranstaltung eines Moduls aus dem Bereich der Ergänzungsstudien zur selben Zeit stattfindet wie eine Pflichtlehrveranstaltung Ihres Fachs, empfiehlt sich, ein anderes Modul aus dem Bereich der Ergänzungsstudien zu belegen oder die Belegung in einem anderem Semester zu planen.

Ich habe Fragen zu einem bildungswissenschaftlichen Modul (05-BWI-01, 05-BWI-02, 05-BWI-03, 05-BWI-04, 05-BWI-05, 05-BWI-06, 05-BWI-07). Wo finde ich hierzu Informationen?

Informationen zu bildungswissenschaftlichen Modulen entnehmen Sie bitte dem Vorlesungsverzeichnis der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät. Fragen zu bildungswissenschaftlichen Modulen richten Sie bitte an das Studienbüro der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät.

Bewerbung um frei gewordene Plätze im Modul „Körper – Stimme – Kommunikation“

Studierende, die im Zuge der regulären Einschreibung keinen Platz im KSK-Modul erhielten, können sich um freie bzw. nachträglich frei gewordene Plätze bewerben.

BELEGUNGSVERVOLLSTÄNDIGUNG*

Studierende, die den Teil Sprecherziehung (30-STE-KSK.VÜ01) oder den Teil Kommunikation (30-STE-KSK.SE01) bereits belegt* haben und noch einen Modulteil (30‑STE‑KSK.SE01 oder VÜ01) zur Vervollständigung ihrer Modulbelegung brauchen, können sich vom 28.09.2021, 9:00 Uhr bis 07.10.2021, 23:59 Uhr über nebenstehendes Online-Formular um freie bzw. nachträglich frei gewordenen Plätze bewerben. 

* Dieses Online-Formular kann auch von Studierenden genutzt werden, die sich für das WiSe 2021/22 erstmalig in das Modul 30-STE-KSK eingeschrieben haben, wegen Überbuchung der gewählten Lehrveranstaltung jedoch ihre Belegwahl ändern müssen.

(Außerhalb dieses Zeitraums ist das Online-Formular „noch nicht“ oder „nicht mehr“ aktiv.)

Zum Online-Formular

(Link wird im genannten Zeitraum aktiviert.)

ERSTMALIGE MODULBELEGUNG

Studierende, die das Modul „Körper – Stimme – Kommunikation“ (30-STE-KSK) erstmalig belegen wollen, können sich vom 04.10.2021, 17:00 Uhr bis 07.10.2021, 23:59 Uhr über nebenstehendes Online-Formular um freie bzw. nachträglich frei gewordenen Plätze bewerben.

(Außerhalb dieses Zeitraums ist das Online-Formular „noch nicht“ oder „nicht mehr“ aktiv.)

Zum Online-Formular

(Link wird im genannten Zeitraum aktiviert.)

Bewerbung um frei gewordene Plätze sowie Interessenbekundung für Achtsamkeit-Seminare "Mindful Teachers Program (MTP)" und „Mindfulness Based Student Training (MBST 1.0®)"

Studierende, die im Zuge der regulären Einschreibung keinen Platz in den Seminaren

  • „Bewusstseinsbildung als Basis für Veränderung - MTP (Mindful Teachers Program), ein achtsamkeitsbasierter Ansatz“ (Modul 30-STE-PS4-02, Modulvariante C) bzw.

  • „MBST 1.0® (Mindfulness Based Student Training) – Vom Ego zum EcoSystem“ (Modul 30-STE-PS4-02, Modulvariante D)

erhielten, können sich um freie bzw. nachträglich frei gewordene Plätze bewerben bzw. ihr Interesse an einer Belegung in späteren Semestern bekunden.

Mehr zum Projekt „Achtsamkeit in der Bildung und Hoch-/schulkultur (ABiK)“

Eine Bewerbung um einen Nachrückplatz sowie eine Interessenbekundung sind möglich

vom 27.09.2021, 12:00 Uhr bis 10.10.2021, 23:59 Uhr

(Außerhalb dieses Zeitraums ist das Online-Formular „noch nicht“ oder „nicht mehr“ aktiv.)

Zum Online-Formular

Beratung und Begleitung

Fit durchs Lehramtsstudium

Mit „Fit durchs Lehramtsstudium“ bieten wir Ihnen bereits zu Studienbeginn Tipps rund um die Themen Zeitmanagement, Selbstorganisation und Gesundheitsprävention.

Der LEHRAMTSKOMPASS ist ein webbasiertes Selbstreflexionsinstrument für Lehramtsinteressierte und Lehramtsstudierende. Mehr

Die Psychologische Beratungsstelle ist ein Serviceangebot für Lehramtsstudierende der Universität Leipzig. Kostenfrei, streng vertraulich und unbürokratisch. Mehr

Für Studierende der Universität Leipzig mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung gibt es umfangreiche Unterstützungsangebote, Informationen zu Nachteilsausgleichen, Studienorganisation oder Langzeitstudiengebühren. Im Folgenden wird über alle notwendigen Informationen zum Studium mit Beeinträchtigung an der Universität Leipzig informiert.

Mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Moduleinschreibung SQ-/Sprachmodule

mehr erfahren

Studienbüros der Fakultäten

mehr erfahren

Veranstaltungen des ZLS

mehr erfahren

studium universale

mehr erfahren

Academic Lab – Wissen­schafts­labor

mehr erfahren

Angebote für Tutorinnen und Tutoren

mehr erfahren

Akademisches Jahr

mehr erfahren