Auf dieser Seite finden Sie spezielle Informationen zu den schulpraktischen Studien im Lehramt mit dem Kernfach Sport.

Auf dem Foto ist links eine Lehrerin mit kurzen Haaren im Sportunterricht abgebildet. Sie hockt vor fünf Kindern und hält einen Basketball in der Hand und erklärt lachend etwas.
Foto: Colourbox

Informationen zu den Schulpraktischen Übungen (SPÜ)

Wann sind die SPÜ möglich?

  • Lehramt Gymnasium und Oberschule: im 5. oder 6. September 
  • Lehramt Grundschulen (Kernfach Sport): im 3. oder 4. Semester
  • Lehramt Sonderpädagogik mit dem Fach Sport: hier sind keine SPÜ vorgesehen. Hier finden die SPÜ ausschließlich in den beiden Förderschwerpunkten statt

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Es gibt keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen. 

Sie können sich für die SPÜ im Wintersemester oder im Sommersemester anmelden. Die Vorlesung und das Seminar sind keine Teilnahmevoraussetzungen, sondern können auch im nachfolgenden Semester nachgeholt werden.

Erfahren Sie mehr in der Modulbeschreibung.

Übersicht zur Reservierung und Buchung

 

Wie reserviere ich einen Platz?

Sie reservieren im Wintersemester einen SPÜ-Platz für das Wintersemester UND das Sommersemester zu den regulären Zeiten über Tool (Juni).

Siehe Verfahren und Fristen auf der Hauptseite der SPÜ.

Wie buche ich einen Platz?

Sie buchen im regulären Zeitraum im Wintersemester im Praktikumsportal einen SPÜ-Platz für das Wintersemester.

Sollten Sie keinen Platz für das Wintersemester erhalten, werden Ihre Daten im Praktikumsportal ins darauffolgende Sommersemester übertragen. Zum Zeitpunkt der Buchung eines Praktikumsplatzes für das Sommersemester erhalten Sie erneut eine Mail zum nächsten Buchungsverfahren.

Zur Zeit der Moduleinschreibung zu Semesterbeginn buchen Sie das entsprechende SPÜ-Modul im Tool.

Siehe Fristen auf der Hauptseite der SPÜ.

Die Besonderheit bei den SPÜ im Fach Sport ist die Arbeit mit Videos. Die genaue Aufgabenstellung und Durchführung der SPÜ werden in der ersten Einführungsveranstaltung erläutert.

Sie werden in die Praktikumsschulen in und um Leipzig von universitären Betreuerinnen oder Betreuern zu allen SPÜ begleitet.

Informationen zum Blockpraktikum (SPS IV/V)

Im Folgenden finden Sie Informationen zum Verfahren und zu einigen Besonderheiten im Blockpraktikum (SPS IV/V).

Wann sind die SPS IV/V möglich?

  • Lehramt Gymnasium: ab dem 8. Semester; sowohl im Winter- als auch Sommersemester
  • Lehramt Oberschule: ab dem 7. Semester; sowohl im Winter- als auch Sommersemester
  • Lehramt Grundschulen: Die SPS IV/V finden NICHT in der Fachdidaktik, sondern in der Grundschuldidaktik statt.
  • Lehramt Sonderpädagogik mit dem Fach Sport: hier sind keine SPS IV/V vorgesehen; hier finden die SPS IV/V ausschließlich in den beiden Förderschwerpunkten statt

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Teilnahme am vorangegangenen Modul (08-008-0014).

Erfahren Sie mehr in der Modulbeschreibung 

Die Anmeldung und Buchung der Praktikumsplätze für das Blockpraktikum findet über das Praktikumsportal statt.

Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Hauptseite der SPS IV/V.

 

  • Hospitationen: mind. 10 Stunden
  • selbstgehaltender Unterricht: mind. 16 Stunden (á 45 min)

Weitere Hinweise zu den Aufgaben und der Prüfungsleistung erhalten Sie in der Fachdidaktik.

An- und Abmeldung über Tool

Eine vollständige An- bzw. Abmeldung zum/vom Praktikum ist nur gegeben, wenn Sie sich im Praktikumsportal UND im Tool an- bzw. abgemeldet haben.

Erfahren sie mehr auf der Webseite des Studienbüro.

Ansprechpartnerin Studienbüro: Frau Keller