Auf dieser Seite finden Sie spezielle Informationen zu den schulpraktischen Studien im Lehramt mit dem Kernfach Kunst.

Im Vordergrund ist auf diesem Foto ein circa 10 jähriger Junge im Kunstunterricht abgebildet. Er trägt eine blaue Schürze und malt im stehen am Tisch ein Bild. Im Hintergrund steht ein Mädchen mit geflochtenen Zöpfen.
Foto: Colourbox

Informationen zu den Schulpraktischen Übungen (SPÜ)

Im Folgenden können Sie das Verfahren und die Besonderheiten in den SPÜ lesen.

Wann sind die SPÜ möglich?

  • Lehramt Gymnasium und Oberschule: im 5. September (die SPÜ werden nur im Wintersemester angeboten) 
  • Lehramt Grundschule (Kernfach Kunst): im 6. Semester (die SPÜ werden nur im Sommersemester angeboten)
  • Lehramt Sonderpädagogik mit dem Fach Kunst: hier sind keine SPÜ vorgesehen. Hier finden die SPÜ ausschließlich in den beiden Förderschwerpunkten statt

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Es gibt keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen, aber ein Vorziehen oder Nachholen des Moduls ist nur in Ausnahmefällen möglich.

siehe Modulbeschreibung

Wie reserviere ich einen Platz?

Sie reservieren zu den regulären Zeiten über Tool einen SPÜ-Platz. 

Die genauen Fristen finden Sie auf der Hauptseite.

Wie buche ich einen Platz?

Im regulären Zeitraum der Veröffentlichung der Praktikumsplätze für die SPÜ können Sie im Praktikumsportal die verfügbaren Schulen und Zeiten einsehen, um Ihren Stundenplan entsprechend zu planen.

Sie buchen KEINEN Platz über das Praktikumsportal. Im ersten Seminar bei Frau Prof. Dr. Seumel (erste Vorlesungswoche) werden Sie im Seminar in die jeweiligen Gruppen eingeteilt und erhalten alle Informationen zum inhaltlichen und zeitlichen Ablauf der SPÜ.

Zur Zeit der Moduleinschreibung zu Semesterbeginn buchen Sie das entsprechende SPÜ-Modul im Almaweb.

Auf der Website der Kunstpädagogik finden Sie eine genaue Auflistung der inhaltlichen Anforderungen zu den SPÜ.

Website der Kunstpädagogik

Lehramt an Grundschulen (Kernfach Kunst):

Die SPÜ mit anschließender Auswertung finden im Sommersemester an der Kurt-Masur-Schule - Grundschule der Stadt Leipzig (i.d.R. donnerstags zwischen 8:00 und 14:00 Uhr) statt.

Lehramt an Gymnasien und Oberschulen:

Die SPÜ mit anschließender Auswertung finden im Wintersemester an der Goethe-Schule - Gymnasium der Stadt Leipzig (i.d.R. dienstags zwischen 8:00 und 14:00 Uhr) statt.

Informationen zum Blockpraktikum (SPS IV/V)

Wann sind die SPS IV/V möglich?

  • Lehramt Gymnasium und Oberschule: ab 7. Semester
  • Lehramt Grundschulen (Kernfach Kunst): Die SPS IV/V finden NICHT in der Fachdidaktik, sondern in der Grundschuldidaktik statt.
  • Lehramt Sonderpädagogik mit dem Fach Kunst: hier sind keine SPS IV/V vorgesehen; hier finden die SPS IV/V ausschließlich in den beiden Förderschwerpunkten statt

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Es wird empfohlen eng am Studienverlaufsplan zu studieren. Dabei müssen die SPÜ vorab absolviert worden sein.

siehe Modulbeschreibung

Die Anmeldung und Buchung der Praktikumsplätze für das Blockpraktikum findet über das Praktikumsportal statt. Praktikumsportal

Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Hauptseite der SPS IV/V.

 

Auf der Website der Kunstpädagogik finden Sie eine genaue Auflistung der inhaltlichen Anforderungen zu den SPS IV/V.

Website der Kunstpädagogik

An- und Abmeldung über Alma-Web

Eine vollständige An- bzw. Abmeldung zum/vom Praktikum ist nur gegeben, wenn Sie sich im Praktikumsportal UND im AlmaWeb an- bzw. abgemeldet haben.

Siehe Alma-Web

Siehe Hauptseite zum Blockpraktikum

Ansprechpartner Studienbüro: Herr Hauck

Website Studienbüro