Nachricht vom

Unser Fachberater für Sprecherziehung Thomas Hoffmann hat gemeinsam mit dem Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen einen Podcast zur Stimme in der digitalen Lehre produziert. Reinhören lohnt sich!

Porträtfoto von Thomas Hoffmann, Foto: Christian Hüller

Foto: Christian Hüller

In Folge 4 des Podcast Trafohaus Lehre sprechen Thomas Hoffmann, Dozent für Sprecherziehung am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig, und Claudia Bade, Leiterin der Geschäftsstelle des Hochschuldidaktischen Zentrums Sachsen, über den Einsatz der Stimme in der digitalen Lehre. Im Rahmen der Unterhaltung stellt Thomas Hoffmann Übungen vor und erläutert, was jede und jeder tun kann, um die Stimme das gesamte (digitale) Semester gesund zu halten. 

Der Podcast wird vom Hochschuldidaktischen Zentrum Sachsen (HDS) produziert. Das HDS unterstützt mit seinen Angeboten Lehrende in Sachsen bei der Professionalisierung ihrer Lehrtätigkeit und dient der Gestaltung und der Verbesserung der Lehr- und Lernkultur an den Hochschulen Sachsens.

Im Trafohaus//Lehre sprechen Dr. Claudia Bade, Benjamin Engbrocks, Anja Schulz und Patrick Stüber mit Lehrenden, Studierenden und Forschenden über ihre Lehrkonzepte, Erfahrungen, Forschungsergebnisse, Tipps und Tricks zum Lehren und Lernen an Hochschulen.

Das HDS freut sich über Anregungen und Themenvorschläge per E-Mail an trafohauslehre(at)hd-sachsen.de!


Zum Podcast