Nachricht vom

Als digitales Format richtet das ZLS vom 05. bis 08. Oktober 2020 gemeinsam mit dem Institut für Bildungswissenschaften und dem Institut für Soziologie die diesjährige „Leipzig Summer School – Sozialwissenschaftliche Methodenwerkstatt für Schul- und Unterrichtsforschung“ aus.

Die Leipzig Summer School ist eine viertägige sozialwissenschaftliche Online-Methodenwerkstatt, bei der Sie Ansätze und Verfahren der qualitativen und quantitativen Sozialforschung erlernen und intensivieren.

Aufgrund der Coronapandemie werden die 17 Methodenworkshops sowie das ergänzende Rahmenprogramm erstmals in digitalem Format stattfinden.

Wir freuen uns, Herrn Prof. Dr. Roland Reichenbach (Universität Zürich) als Keynote Speaker zum Thema „Erziehungswissenschaftliche Forschung und Ethik“ begrüßen zu dürfen. In den anschließenden Workshops werden Theorie und Praxis der Schul- und Unterrichtsforschung anhand ausgewählter Beispiele verknüpft und die gewählten Methoden der Sozialforschung (wie beispielsweise die Qualitative Inhaltsanalyse, Dokumentarische Methode, Diskursanalyse, Einführung und Weiterführende Statistik, Datenanalyse mit SPSS und R, Networkanalysis, Design Based Research, …) kennengelernt und vertieft. Die Teilnehmenden haben zudem die Möglichkeit, eigene Forschungsprojekte in den einzelnen Workshopgruppen vorzustellen und zu besprechen.

Durch ergänzende Vorträge und themenspezifische Foren, können zusätzliche Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche und Aspekte der Schul- und Unterrichtsforschung gewonnen werden. Als passende Plattform für die digitale Leipzig Summer School 2020 dient das Weiterbildungsmoodle der Universität Leipzig, von wo aus die Inhalte durch entsprechende Lehr-Lernmethoden anschaulich vermittelt werden können. Bis zum 31. Juli 2020 zahlen Angehörige der Universität Leipzig einen rabattierten Early-Bird Preis von 80,-€ (100,-€ für Externe). Der Anmeldeschluss ist am 31. August 2020.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und die zusätzliche Weiterleitung der Veranstaltung an Interessentinnen und Interessenten über Ihre Kanäle und Verteiler.

Zu den Kursübersichten

Direkt zur Anmeldung