###SUCHE###

 

DAS ZLS ZIEHT UM!

BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR AM 15. AUGUST 2018 VOM DITTRICHRING IN UNSERE NEUEN RÄUMLICHKEITEN IN DER 

PRAGER STRASSE 38-40, 04317 LEIPZIG

ziehen werden. Wir bitten um Verständnis, dass es während der Umzugszeit vom 13. bis 20. August zu Verzögerungen in der Bearbeitung kommen kann.

 

BEREIT FÜR EINEN LANDROADTRIP?

 

LEIPZIG SUMMER SCHOOL VOM 18. BIS 20. SEPTEMBER 2018

Im Namen von Frau Prof. Dr. Hallitzky und Herrn Prof. Dr. Berger möchten wir Sie ganz herzlich zur diesjährigen Leipzig Summer School - Sozialwissenschaftliche Methodenwerkstatt für Schul- und Unterrichtsforschung - einladen.

Die Leipzig Summer School findet vom 18. bis 20. September 2018 statt und umfasst Kurse zur qualitativen und quantitativen empirischen Sozialfoschung.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Alle Informationen zur Summer School am ZLS finden Sie unter: www.zls.uni-leipzig.de/summerschool.html

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Aktuelle Präsentation der Informationsveranstaltung zur Ersten Staatsprüfung

 

Hier finden Sie alle Informationen des Landesamtes für Schule und Bildung zur Ersten Staatsprüfung. 

 

 

Aktuelle Präsentation der Informationsveranstaltung zum 18-monatigen Vorbereitungsdienst in Sachsen

 

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Vorbereitungsdienst, die vom Landesamt für Schule und Bildung zusammengestellt wurden.

 

BEGUTACHTUNG VON STUDIENABSCHLÜSSEN

Im Rahmen des Seiteneinsteigerprogramms wurde die Universität vom Staatsministerium für Kultus (SMK) mit der Organisation qualifizierter Gutachten von Hochschulabschlüssen beauftragt. In diesem Kontext werden auch Zeugnisse ausländischer Lehrkräfte beurteilt. Diese Gutachten sollen den sächsischen Bildungsagenturen helfen, die hoheitliche Entscheidung über die Anerkennung von Studienleistungen zu treffen.

Ansprechpartnerin für die Referent_innen der sächsischen Bildungsagenturen

Julia Ruiz Bucksch
gutachten_zls@uni-leipzig.de

Telefonsprechzeiten unter +49 341 97-30432
Montag: 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 12:00 - 15:00 Uhr

Sie interessiert die nebenberufliche Tätigkeit als Gutachter_in? Zur Prüfung Ihrer Eignung benötigen wir Ihre Kurzvita, aus der hervorgeht, dass Sie qualifiziert für die Begutachtung der hiesigen Studiengänge Lehramt sind (z.B. Hochschulabschlusszeugnis und nachgewiesene Lehrtätigkeit). Zusätzlich bitten wir Sie um eine Information zu Ihrer/n Fachrichtung(en), inwelchen Sie bereit sind Zeugnisse und Referenzen zu bewerten. Sie erhalten anschließend von uns eine schriftliche Kurzeinweisung, welche Sie in einem reibungslosen Ablauf von Begutachtungen unterstützen sollen. Sobald eine entsprechende Begutachtungsanfrage für Ihren Fachbereich eingeht, würden wir Sie mit den entsprechenden Unterlagen kontaktieren. Begutachtungen werden mit einem Werkvertrag geregelt und entgolten.

Mit der neuen Lehrerprüfungsordnung II (LAPO II) und der neuen Lehrerqualifizierungsverordnung (QualiVO) ist es im jetzt stattfindenden Bewerbungsverfahren möglich, dass sich Absolvent_innen der Lehramtsstudiengänge für Gymnasien für das Referendariat für das höhere Lehramt an berufsbildenden Schulen bewerben können. 

Diese Schulart hat u. a. mit der Fachoberschule und den beruflichen Gymnasien einen hohen Bedarf an Lehrer_innen mit allgemeinbindenden Fächern.

Druckansicht im neuen Fenster

Adresse

Universität Leipzig               ZLS
Dittrichring 5-7
04109 Leipzig  

WIR ZIEHEN UM!
AB 15. AUGUST 2018 FINDEN SIE UNS UNTER FOLGENDER ADRESSE:

Prager Straße 38-40
04317 Leipzig
    

Sekretariat

Katrin Schäfer                     Raum 009 (EG)

Tel.: 0341/97-30490
Fax: 0341/97-30489             E-Mail

Sprechzeiten Sekretariat:

Montag bis Freitag               9:00 bis 11:30 Uhr

Leipzig Summer School

Lehrer werden in Sachsen

Auslandspraktikum im Lehramt