###SUCHE###

CURRICULUM VITAE

Seit 04/2018 | Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Projektleiterin | Universität Leipzig | Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS) 

07/2018 | Promotionsverfahren abgeschlossen | Thema: Jüdische Konvertiten in der Frühen Neuzeit (Schwerpunkt Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg) | Betreuer: Prof. Dr. Andreas Gotzmann, Religionswissenschaft/Judaistik | Universität Erfurt

01/2017 - 03/2018 | Studienkreis-Leiterin | Studienkreis-Nachhilfeschule Leipzig-Lößnig | Studienkreis GmbH Bochum

01/2013 - 03/2015 | Wissenschaftliche Koordinatorin des DFG-geförderten interdisziplinären Graduiertenkollegs Religiöser Nonkonformismus und kulturelle Dynamik | Universität Leipzig

10/2011 - 09/2012 | Promotionsstipendiatin der Gerda-Henkel-Stiftung, assoziierte Doktorandin am Bucerius Institute for Contemporary German History and Society | University of Haifa, Israel 

10/2008 - 09/2011 | Promotionsstipendiatin des Graduiertenkollegs Aufklärung – Religion – Wissen. Transformationen des Religiösen und des Rationalen in der Moderne am gleichnamigen Landesforschungsschwerpunkt der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

03/2008 - 09/2008 | Herzog-Ernst-Stipendiatin der Fritz-Thyssen-Stiftung an der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha

03/2002 - 06/2003 | 10/2004 - 03/2006 | Studentische Hilfskraft | Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur e.V. | Universität Leipzig

10/2003 - 06/2004 | Auslandsstudium als ERASMUS-Studentin | Universität Wien

10/2002 - 04/2006 | Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung

04/2000 - 04/2006 | Magistra Artium in Religionswissenschaft und Ost- und Südosteuropäische Geschichte | Universität Leipzig

LEHRE

WS 2012/13 | SE: Konversionen von Juden zum Luthertum in der Frühen Neuzeit | Universität Leipzig

AUSSTELLUNG | TAGUNG

07/2009 - 01/2010 | Mitarbeit an Konzept und Katalog der Ausstellung Leipziger Judentümer in Stadt und Universität | Universitätsbibliothek Leipzig | Ausstellung: 13. Januar 2010 – 25. April 2010

12/2009 | Mitarbeit an Konzept und Organisation der Internationalen Tagung Leipziger Judentümer - Universität, Stadt und Hof als Produzenten, Speicher und Vermittler von Wissen über Juden und Judentum in der Frühen Neuzeit | Universitätsbibliothek Leipzig | Tagung: 16.12.2009 bis 18.12.2009

PUBLIKATIONEN

DISSERTATION

 

Költsch, A. (Januar 2018). Jüdische Konvertiten in der Frühen Neuzeit (Schwerpunkt Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg). Universität Erfurt.

PUBLIKATIONEN ZUM PROMOTIONSTHEMA

 

Költsch, A. (2018). Die Missionsbestrebungen Ernst des Frommen – ein Vorbild für Johann Heinrich Callenberg? In: Sammelband zum Workshop Konversionsstrategien am Institutum Judaicum et Muhammedicum in Halle, aus Anlass des 250. Todestages von Johann Heinrich Callenberg (1694-1760). Oktober 2010 in Halle/Saale, derzeit Vorbereitung der Druckfahnen im Verlag der Franckeschen Stiftungen. Halle.

Költsch, A. (2012). Erfahrungsberichte jüdischer Konvertiten im akademischen Umfeld Mitteldeutschlands. In: Soboth, C. und Sträter, U. (Hrsg.), Aus Gottes Wort und eigener Erfahrung gezeiget. Erfahrung – Glauben, Erkennen und Handeln im Pietismus, 767-780. Beiträge zum III. Internationalen Kongress für Pietismusforschung 2009. Halle. 

Költsch, A. (2010). Foundations, institutes, charities, and proselytes in the early modern Holy Roman Empire. In: Jewish History 24.1, 87-104.

Költsch, A. (2006). Jüdische Konvertiten an der Universität Leipzig in der Vormoderne. In: Wendehorst, S. (Hrsg.), Bausteine einer jüdischen Geschichte der Universität Leipzig (Reihe: Leipziger Beiträge zur Jüdischen Geschichte und Kultur, Band IV), 427-450. Leipzig.

Költsch, A. (2006). Die abenteuerliche Reise des Josua Abraham ben Eschel (Friedrich Albrecht Augusti). In: Schlossmuseum Schwarzburg (Hrsg.), Juden in Schwarzburg, 109-117. Bd.1: Beiträge zur Geschichte der Juden Schwarzburgs. Sondershausen.

REZENSIONEN

 

Költsch, A. (2011). Hertz, Deborah: Wie Juden Deutsche wurden. Die Welt jüdischer Konvertiten vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. In: www.medaon.de - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung. Ausgabe 8. Frankfurt/New York.

Költsch, A. (2009). Carl, Gesine: Zwischen zwei Welten? Übertritte von Juden zum Christentum im Spiegel von Konversionserzählungen des 17. und 18. Jahrhunderts, Hannover 2007. In: Sehepunkte - Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften. Ausgabe 4.

PUBLIKATIONEN (POPULÄRWISSENSCHAFTLICH)

 

Költsch, A. (2010). Mehrere Beiträge. In: Költsch, A.; David, A. und Wendehorst, S.: Leipziger Judentümer in Stadt und Universität (Ausstellungskatalog), Schneider, Ulrich Johannes (Hrsg.), Leipzig.

Költsch, A. (2010). Die Israelitische Religionsgemeinde. In: Interkulturelles Forum Leipzig e.V. (Hrsg.): Handbuch Leipziger Religionen, 17-24. Leipzig.

Költsch, A. (2010). Die Koptisch-Orthodoxe Gemeinde zu Leipzig. In: Interkulturelles Forum Leipzig e.V. (Hrsg.): Handbuch Leipziger Religionen, 35-38. Leipzig.

Költsch, A. (2010). Leipziger Juden zwischen Ost und West. In: Iris Edenheiser im Auftrag des re.form leipzig e.V. (Hrsg.): Von Aposteln bis Zionisten. Religiöse Kultur im Leipzig des Kaiserreichs, 21-31. Leipzig.

 

 

 

Druckansicht im neuen Fenster

Adresse

Universität Leipzig
ZLS
Prager Straße 38-40
04317 Leipzig

Kontakt

Raum 134

Tel.: +49 341 97-30 476

anke.koeltsch@uni-leipzig.de