Impressum   Login 
###SUCHE###

Lehrangebot Ergänzungsstudien WiSe 2017/18

Das Lehrangebot des ZLS in den Ergänzungsstudien für das Wintersemester 2017/18 kann hier heruntergeladen werden:

Fragen zum Lehrangebot und zur Einschreibung richten Sie bitte an den Studienkoordinator (siehe rechte Seitenspalte).

Einschreibung

Die Einschreibung erfolgt über TOOL und ist möglich von

Mo, 25.09.2017, 12:00 Uhr bis Do, 05.10.2017, 17:00 Uhr.
Eine frühzeitige Einschreibung wird empfohlen.

Abmeldung

Die Abmeldung von Modulen und den Prüfungen erfolgt über TOOL und ist möglich vom 06.10.2017, 9:00 Uhr bis zum 06.01.2018, 23:59 Uhr. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dabei für alle gewählten Veranstaltungen und Prüfungen des jeweiligen Moduls abmelden.

Wenn Sie sich nur von einer Veranstaltung des Moduls „Körper – Stimme – Kommuniktion“ (KSK) abmelden möchten, ist dies in begründeten Ausnahmefällen bis 26.01.2018 bei der Lehrkraft
der Übung bzw. des Seminares möglich. Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie im Lehrangebot.

Hinweise zum Modul "Körper - Stimme - Kommunikation" (30-STE-KSK)

Eine Voreinschreibung in das Modul "Körper - Stimme - Kommunikation" (30-STE-KSK) wegen Härtefallgründen ist nicht vorgesehen. Bitte nutzen Sie die reguläre Einschreibung über Tool.

Sollten Sie über die reguläre Einschreibung in der gewünschten Lehrveranstaltung (Übung bzw. Seminar) keinen Platz erhalten haben, nutzen Sie bitte das Online-Formular, um sich um einen frei gewordenen Platz zu bewerben.

Zu den Online-Formularen

Die Online-Formulare sind aktiv vom 27.09.2017, 09:00 Uhr bis 13.10.2017, 15:00 Uhr.

Hinweis zu Teil I: Sprechwissenschaft/Sprecherziehung

Informationen zum Teil Sprechwissenschaft/Sprecherziehung (Grundlagen des Sprechens im Lehrerberuf) finden Sie unter folgendem Link.

Bitte schauen Sie auch in unserem FAQ-Bereich nach, ob Sie eine Antwort auf Ihre Frage zum Teil Sprechwissenschaft/Sprecherziehung finden.

Hinweis für auslaufende Master-Studiengänge

Laut Beschluss des Prüfungsausschuss' Bildungswissenschaften gilt folgende Regelung über die Anrechnung von Leistungen in den bildungswissenschaftlichen Modulen für den auslaufenden Masterstudiengang aus dem bestehenden Lehrangebot der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät:

  • Für das Modul 05-020-0011: Unterrichts- und Schulentwicklung sind zu belegen:

    • Modul 05-BWI-07: „Schule als Lern - und Lebensraum“ sowie
    • ein Modul (5LP) aus dem Profilbereich (ohne Prüfungsleistung).
    • Die Note entspricht der Benotung der Prüfungsleistung im Modul 05-BWI-07.

  • Für das Modul 05-020-0022: Diagnostik, Förde rung, Beratung sind zu belegen:

    • Modul 05-BWI-06: „Diagnostik, Förderung, Beratung“ sowie
    • ein Modul (5LP) aus dem Profilbereich (ohne Prüfungsleistung).
    • Die Note entspricht der Benotung der Prüfungsleistung im Modul 05-BWI-06.

Informationen zu den Modulen im Profilbereich erhalten Sie im Lehrangebot des ZLS. (siehe oben)

Damit sich von der Anrechnungsregelung betroffene Studierende in die Module der Profilstudien einschreiben können, müssen sie ihre Matrikelnummer dem Studienkoordinator für die Ergänzungsstudien am ZLS mitteilen: studkoor.es@uni-leipzig.de.

Druckansicht im neuen Fenster

Allgemeine Informationen zu den Ergänzungsstudien

Allgemeine Informationen zu den Ergänzungsstudien finden Sie hier.

Studienfachberatung

Bitte konsultieren Sie bei allen Fragen die zuständigen Studienfachberater/innen.

Studienkoordinator

Fragen zum Lehrangebot des ZLS und zur Einschreibung richten Sie bitte an den Studienkoordinator.

Veit Polowy

Tel.: 0341-9730485

studkoor.es@uni-leipzig.de

Anrechnung von Prüfungsleistungen

Fragen zur Anrechnung von Prüfungsleistungen im Ergänzungsbereich richten Sie bitte an das Prüfungsamt.

Lehrangebot vergangener Semester

Die Lehrangebote vergangener Semester können Sie einsehen, wenn Sie beispielsweise Nachweise für einen Studiengangs- wechsel benötigen.