Impressum   Login 
###SUCHE###

Workload

Der Workload entspricht dem gesamten studentischen Arbeitsaufwand, der für einen erfolgreich absolvierten Studienabschnitt notwendig ist.

  • Präsenzstudium (Vorlesungen, Seminare, Übungen)

  • Selbststudium

  • Vor- und Nachbereitung einer Veranstaltung,

  • Prüfungsvorbereitung,

  • Erstellung von Studien- und Abschlussarbeiten,

  • Sonstige studienrelevante Aktivitäten (Praktika, Exkursionen, etc.).

Laut Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 24.10.1997 sollte für den Workload eines Vollzeitstudiums innerhalb eines Jahres eine Höchstgrenze von insgesamt 1800 Stunden angesetzt werden.

Druckansicht im neuen Fenster