###SUCHE###

 

Impulsvortrag von Prof. Dr. Kati Hannken-Illjes | 09:20 - 10:20 Uhr

Begründe! Argumentieren in der Schule: Funktionen, Verfahren, Grenzen.

Dieser Vortrag diskutiert die Bedeutung und Funktion von Argumentieren und argumentativer Kompetenz für die Kommunikation in der Schule. Argumentieren ist zugleich ein zentrales Mittel gesellschaftlicher Teilhabe und ein Verfahren, das in unterschiedlichen Formen für den Unterricht und andere Kommunikationssituationen in der Schule relevant ist. 

Nach einer kurzen Einleitung, die den Argumentationsbegriff schärfen soll, werden in einem ersten Schritt die Grundlagen der Entwicklung argumentativer Kompetenz im Schulalter präsentiert und diskutiert. Argumentative Fähigkeiten entwickeln sich über einen langen Zeitraum: Schon im Alter von 2 Jahren finden sich erste Formen des Begründens, einen ersten Abschluss findet die Entwicklung erst im Jugendalter. Zudem wird Argumentieren in seiner Doppelfunktion als geltungsetablierend und Dissens bearbeitend eingeführt: Zum einen dient Argumentieren dazu, Wissen herzustellen und zu aktualisieren, zum anderen dazu, Dissens bzw. Strittiges zu bearbeiten. In einem zweiten Schritt sollen verschiedene Settings in der Schule argumentativ in den Blick genommen werden und hier vor allem auch die Fragen von Argumentation über verschiedene Kulturen und Felder hinweg: Gibt es Situationen, in denen wir nicht mehr Argumentieren können? Und was machen wir dann?


Prof. Dr. Kati Hannken-Illjes, geboren 1972, studierte Sprechwissenschaft und Phonetik mit Nebenfach Musikpädagogik an der Universität Halle und Speech Communication Studies an der CSU Long Beach, USA. Seit Oktober 2013 hat sie die Professur für Sprechwissenschaft an der Universität Marburg inne. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. die Entwicklung argumentativer Kompetenz, das Verhältnis von Argumentation und Narration, Arzt-Patientenkommunikation sowie künstlerische Formen zwischen Rhetorik und Sprechkunst. Zu ihrem Blog

Druckansicht im neuen Fenster

Anmeldung

Ab sofort können Sie sich hier anmelden. 

Programm

Zu den Workshops - Slot I

Zu den Workshops - Slot II

Zu der Postersession

Kontakt

Susanne Krämer
Modul "Körper - Stimme - Kommunikation"
Fachberaterin: Teil Kommunikation

Universität Leipzig 
ZLS
 
Prager Straße 38-40
04317 Leipzig
  

Tel.: (+49)341 97-30 483
Fax: (+49)341 97-30 489

susanne.kraemer@uni-leipzig.de